Venenpraxis Langenargen am Bodensee
 

Dr. med. Christian Krzemien
Facharzt für Chirurgie
Phlebologe und Proktologe

Venenkompetenz-Zentrum
ClosureFast-Zentrum

Untere Seestr. 136
88085 Langenargen

Telefon +49 (0) 7543 / 933 566

email Venenpraxis Langenargen am Bodensee



Venen, Krampfadern, Varizen, Besenreiser

Die Aufgabe der Venen

Während die Arterien das frische Blut im Körper verteilen (angetrieben vom Herz), haben die Venen die Aufgabe das alte und verbrauchte, sauerstoffarme Blut zu sammeln und wieder zurück zum Herzen zu befördern. Dies geschieht durch die Muskelbewegung in den Beinen (Muskelpumpe) und die Venenklappen sorgen dafür, dass das Blut in den Venen nur in eine Richtung zum Herz gepumpt wird. Die größten Sammelvenen unter der Haut werden als Stammvenen bezeichnet.

Krampfadern sind insuffiziente Venen

Krampfadern Das Wort Krampfader stammt aus dem Altdeutschen und bedeutet "Krumme Ader". Im Gegensatz zu den tiefen Venen welche durch die umliegenden Muskeln komprimiert werden, fehlt den Venen knapp unter der Haut dieser Muskeldruck. In Verbindung mit einer angeborenen Bindegewebsschwäche können sich diese Hautvenen erweitern und dadurch schließen die Venenklappen nicht mehr. Im Stehen versackt das Blut nach unten.

Auf dem Bild sind nun einerseits gesunde Venen zu sehen, in der das Blut in Richtung Herz fließt (blau). Anderseits ist eine ausgeleierte Vene (rot) dargestellt, in welcher die Venenklappen nicht mehr schließen können. Das Blut wird über das tiefe Venensystem nach oben transportiert, wird umgelenkt und fließt in der kaputten Stammvene wieder der Schwerkraft folgend zurück Richtung Fuß.

Varizen und Besenreiser

Der Begriff Varizen oder Varikose ist mit Krampfadern oder dem Krampfaderleiden gleichzusetzen. Während die Stammvarikose die Erkrankung der großen Stammvenen bezeichnet, steht die Seitenastvarikose für die erweiterten Seitenäste der Stammvenen. Sind die ganz kleinen Hautäderchen betroffen, spricht man von Besenreisern (da sie an die Aufzweigung von Reisig erinnern). In der Regel werden nur die Stammvenen schonend operiert und die verbleibenden Varizen verödet.